Salt hat die Abos aufgebessert. Die bestehenden Kunden mit den gleichen Abos sollen davon aber nicht profitieren können.
Dies obwohl die Leistungen gemäss AGB dem Internet entnommen werden sollen.
Ist das korrekt? Diskutiere mit und lese was wir schon versucht haben Aufgepptes Swiss Abo
Benutzeravatar
noethi
Administrator
Beiträge: 91
Registriert: Di 26. Jan 2016, 10:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

VOIP auf dem Handy

Mi 3. Feb 2016, 08:15

Hallo zusammen,

Ich habe jetzt schon länger zu Hause kein Festnetz-oder Kabelanschluss mehr für das Telefon. Ich habe einen VOIP Anschluss. Neben den normalen Telefonen die ich zu Hause habe, habe ich auf dem Handy eine App die mich auch mit meinem Anschluss "verbindet". Ich kann also via Daten mit meiner "Festnetznummer" telefonieren und auch Anrufe empfangen. Das funktioniert wirklich ganz gut.

Da frage ich mich doch, für was habe ich bei Salt ein Pass Europe Abo?
Ich könnte ja meine Handynummer eigentlich aufgeben. Alles was ich brauche ist ein Surf Europe Abo, das 39CHF günstiger ist pro Monat. In ganz Europa wäre ich damit "kostenlos" erreichbar (für 1GB im Ausland kann man ewig lange telefonieren). Anrufe die ich mache kosten dann zwar etwas (habe Prepaid VOIP) aber die gesparten 39CHF kann ich unmöglich vertelefonieren. Weltweit telefoniere ich dann sogar wieder günstiger mit der GoWorldData Option, als mit dem PassEurope und GoWorld.

Ich gehe so weit zu behaupten dieses Szenario wird irgendwann der Standard sein. 1 Nummer alles via VOIP zu einer Flatrate weltweit.

Was meint ihr?

Gruss
noethi

Benutzeravatar
Phisch
ex. Salt Community Member
Beiträge: 42
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 07:53
Wohnort: Region Basel
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: VOIP auf dem Handy

Mi 3. Feb 2016, 09:43

also ich nutze zuhause auch VOIP ... hatte bis jetzt (seit der umstellung auf das neue Telefon zuhause aber nicht mehr getestet) immer probleme, wenn ich am handy die heim-nummer über VOIP aktivierte - dann gings zuhause nicht mehr ... kann aber sein dass dies an der Box lag ...

ansonsten hoffe ich eigentlich auch auf das s'zenario, dass man sich eine persönliche nummer zulegt - und man diese - egal ob handy oder festnetz - an jedem gerät an oder abmelden kann ... seis zuhause - in einem hotel oder wo auch immer. somit hätte man zuhause dann mehrere nummern aktiviert bei mehreren personen im haushalt - und/oder man hat dann noch eine "festnetznummer" die dann auch bei den handys aktiviert ist
iPhone SE / Sunrise Freedom super max inkl. share data (qoqa) (Salt '99 - '16 - eine Aera geht zuende!)
TP-LINK WLAN-Router M7350 4G/LTE​
Testumgebung ZTE Blade A452 mit Swisscom Prepaid und Sunrise Prepaid
iPadmini ohne SIM
Pebble classic

Benutzeravatar
noethi
Administrator
Beiträge: 91
Registriert: Di 26. Jan 2016, 10:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: VOIP auf dem Handy

Mi 3. Feb 2016, 09:54

Benutzt du den selben Zugang für Handy und Telefone zu Hause?
Bei meinem Provider (netvoip) legt man für jedes Gerät einen eigenen Zugang mit Passwort an. Anders kann ich mir das auch nicht vorstellen, sonst kommt es doch zum Datenchaos, wie bei dir. Also ich habe keine Probleme, nehme ich am Telefon den Anruf entgegen hört das Handy auf zu klingeln und umgekehrt. Gleichzeitig raus telefonieren habe ich jetzt noch nicht probiert, sollte aber auch kein Problem sein.

So sehe ich die Zukunft, jeder bekommt ab Geburt eine (Telefon-)Nummer die für alles verwendet wird. Damit identifiziert man sich (wie heute die AHV Nummer), damit wird Telefoniert, damit erstelle ich meine Bankkonten etc. Ob das gut oder schlecht ist, lasse ich mal offen.

Benutzeravatar
Phisch
ex. Salt Community Member
Beiträge: 42
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 07:53
Wohnort: Region Basel
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: VOIP auf dem Handy

Mi 3. Feb 2016, 14:27

ich nutze sipcall ... wüsste nicht wie ich da einen zusätzlichen account (ohne neue nummer) bekomme - egal - ich kanns nutzen wenn ich im urlab bin und zuhause dann wieder deaktivieren - das müsste gehen ...
iPhone SE / Sunrise Freedom super max inkl. share data (qoqa) (Salt '99 - '16 - eine Aera geht zuende!)
TP-LINK WLAN-Router M7350 4G/LTE​
Testumgebung ZTE Blade A452 mit Swisscom Prepaid und Sunrise Prepaid
iPadmini ohne SIM
Pebble classic

Benutzeravatar
noethi
Administrator
Beiträge: 91
Registriert: Di 26. Jan 2016, 10:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: VOIP auf dem Handy

Mi 3. Feb 2016, 14:37

Sipcall verwende ich noch für einen Fax weil ich da noch Geld drauf habe.
Bei Sipcall ist es nicht möglich mehrere Endgeräte auf einer Nummer zu haben, siehe hier:
https://support.sipcall.ch/index.php?/Knowledgebase/Article/View/535/0/kann-ich-eine-rufnummer-an-mehreren-endgeraten-betreiben

Benutzeravatar
Phisch
ex. Salt Community Member
Beiträge: 42
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 07:53
Wohnort: Region Basel
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: VOIP auf dem Handy

Mi 3. Feb 2016, 15:03

danke! das mit der weiterleitung habe ich schon versucht - habs aber auch nicht hinbekommen
iPhone SE / Sunrise Freedom super max inkl. share data (qoqa) (Salt '99 - '16 - eine Aera geht zuende!)
TP-LINK WLAN-Router M7350 4G/LTE​
Testumgebung ZTE Blade A452 mit Swisscom Prepaid und Sunrise Prepaid
iPadmini ohne SIM
Pebble classic

sprint
Beiträge: 1
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 21:49

Re: VOIP auf dem Handy

Fr 23. Dez 2016, 22:13

Hallo Noethi!

Kann es sein, dass das Internet soo klein ist? Ich denke wir kennen uns über NGV?

Ich habe auch Netvoip und habe eigentlich vor gehabt meinem Handy eine Festnetznummer zu spendieren. Jetzt habe ich aber das Problem, dass die Qualität zwischen Handy über Wlan, Pwlan oder Mobile eher bescheiden ist. Zuhause ist eine Fritzbox in Betrieb.

Nutzt du eine App auf dem Handy und wenn ja welche?
Stellst du auch fest dass die Verzögerung auf LTE enorm ist?

Gruss Adrian

Benutzeravatar
noethi
Administrator
Beiträge: 91
Registriert: Di 26. Jan 2016, 10:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: VOIP auf dem Handy

So 25. Dez 2016, 07:52

Hallo Sprint,

Klar kennen wir uns über ngv.ch :D

Ich telefoniere so wenig das ich nicht mal sagen kann ob die Quallität so bescheiden ist. Ich stelle da aber auch keine grossen Ansprüche. Wenn ich es mal benutze bin ich allerdings zu frieden.

Ja ich verwende Zoiper als App für VOIP via Handy mit den kostenpflichtigen Erweiterungen und habe keine Probleme damit. Mit dem bei Android "eingebauten" Client hatte ich immer etwas Schwierigkeiten. Eine Verzögerung ist mir bis jetzt nicht aufgefallen. Das habe ich bis jetzt erst mal bei Whatsapp bemerkt, als ich meinen Gesprächspartner sah. Er sprach und es kam sicher ein paar Sekunden später erst bei mir "an". Wenn man sich nicht sieht ist das allerdings kein Problem.

Gruss
Claude

rapt0r
Beiträge: 8
Registriert: Do 30. Jun 2016, 17:38

Re: VOIP auf dem Handy

Do 29. Dez 2016, 11:06

Hallo zusammen

Ich habe mir genau das gleiche auch schon überlegt, Salt Unlimited Surf mit Voip. Mir fiel jedoch auch auf beim Testen, dass die Gesprächsqualitätnicht immer optimal ist. Ich nutze das Voip nun für Anrufe ins Ausland oder vom Ausland in die Schweiz.

Meine Konfig:
CSip Android App mit premiumize.me Abo. Damit kann ich unbegrenzt "gratis" telefonieren egal in welches Land ;) .


Falls jemand Interesse hat könnt ihr mich ja unterstützen =)
https://www.premiumize.me/ref/655349450

Zurück zu „WifiCalling / VoLTE / VOIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast